Mitgliederbereich

Melde dich im internen Mitgliederbereich von VeBiS an um Zugriff auf interne Dateien und dem Forum zu erhalten. →

Noch kein Konto?

Jetzt kostenlos registrieren und profitieren!

Forum

551-1711-00L Translational Medicine and Bio-Entrepreneurship


  • Melina
    Super-Administrator

    Dieser Kurs hat mir sehr gefallen!

    Wir waren jeweils von ca. 9-16 Uhr in Schlieren in einem Büro. Ziel des Kurses war es ein hypothetisches Produkt innerhalb einer Gruppe zu entwickeln und dieses zu vermarkten. Also eine Start-up Simulation. Im Verlauf des Kurses kamen verschiedene Sprecher, die uns über “Pitching”, Marketing, Enterpreneurship, ect, informiert haben. Es gab auch einen Buchclub und ein kurzes Essay.
    Die Endnote hat sich aus einem Kurzvortrag, dem Essay und der Buchclub Beteiligung zusammengesetzt.
    Der Kurs war abwechslungsreich und nicht übermässig anstrengend, eine wilkommene Abwechslung zum Laboralltag. Es gibt einem einen Einblick in die Wirtschaft und die Möglichkeiten ausserhalb der Forschungskariere.

    #5214
1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)

  • Janik
    Teilnehmer

    Spannender Blockkurs, besonders wenn man einmal über den Tellerrand der Biologie und des Alltags im Labor schauen möchte. Der Kurs bietet einen Einblick in die Welt der Start-Ups (vor allem in der Pharmabranche). Dementsprechend ist es nicht hinderlich, wenn man zumindest ein bisschen Interesse für die Welt der Ökonomie mitbringt.

    Die Notengebung ist zwar etwas undurchsichtig (auch wenn gesagt wird aus was sie sich zusammensetzt, die Bewertungskriterien sind etwas schleierhaft), aber in der Regel gibt es nichts schlechteres, als einen 5er.

    #5229
1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.